Anmeldung

Krankengymnastik am Gerät (KGG) 40 FP

Donnerstag, 21 Mai 2020
– Sonntag, 24 Mai 2020

Uhrzeit: 09:00 – 18:00

Thumbnail Image

KGG ist eine, seit dem 01.07.2001 zugelassene, Therapieform im Verordnungskatalog der GKV und teilweise der PKV. Sie gründet auf den neuesten anatomischen, physiologischen und trainingswissenschaftlichen Kenntnissen. Es soll hiermit die allgemeine Krankengymnastik funktionell unterstützt werden. Es wird Schritt für Schritt gezeigt, wann welche Übung, mit welchen Wiederholungszahlen, Serien und Periodisierungen, sinnvoll ist. Weitere Einsatzfelder sind Schulterinstabilitäten, Ellenbogen-, Hüft-, Knie- und Fußbeschwerden. Eine große Bedeutung wird der KGG für die Nachbehandlung von Wirbelsäulenbeschwerden (Bandscheibenvorfall, Instabilitäten), posttraumatischen und postoperativen Zuständen wie VKB zugeschrieben. Unerläßlich ist KGG für Prävention, Diabetes, neurologischen Erkrankungen und Osteoporose.


Es gibt zur manuellen Therapie parietale Osteopathie, zu neurologischen Techniken kaum eine sinnvollere Ergänzung als KG am Gerät. Auch aus diesem Grund steigt der Stellenwert dieser Therapien.


Kurstermin:


21. – 24. Mai  2020


Kurszeiten: Donnerstag bis Sonntag:  Jeweils von 09:00- 18:00 Uhr


Zielgruppe: PT

Veranstaltungsort

Admedia Weiterbildungszentrum
Bayreuther Str. 12
Chemnitz, 22880

Teilnahmegebühr:

EUR 500.00

  • Arzt Physiotherapeut Heilpraktiker

Anmeldegebühren

Sie müssen mindestens ein Element auswählen!


Gesamt